Angelika Bartram
 

© 2015 | Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Datenschutz

Sie lebt & arbeitet auf La Palma und

in Meschede im Hochsauerland.

 

Wenn Sie Fragen haben

oder an Lesungen und

Veranstaltungen mit

ihr interessiert sind,

schreiben Sie ihr

hier oder über

facebook eine

kleine Nachricht.

Jan-Uwe Rogge, Angelika Bartram

JETZT BESTELLEN

Ein Plädoyer gegen elterlichen Förderwahn

 

Immer mehr Eltern möchten alles dafür tun, ihre Kinder möglichst früh möglichst

breit kognitiv zu bilden. Aber für die kindliche Entwicklung ist genau das eben nicht entscheidend, sondern die Fähigkeit, offen und kreativ zu denken. Das magisch-phantastische Denken von Kindern ist die altersgemäße Form, die Welt zu begreifen

und ihre Intelligenz zu entwickeln. Mit ihrer Phantasie besitzen sie eine Sprache, die Erwachsene allzu oft nicht verstehen. Aber im richtigen Umgang damit liegt ein größeres Potential für die Persönlichkeitsbildung als in intellektueller Frühförderung. Eltern sollten deshalb das natürliche Denken ihrer Kinder fördern und ihnen Raum für Phantasie und Kreativität schaffen. Dieses Buch will dabei helfen, dass sie einen besseren Zugang zu der fantastischen Welt ihrer Kinder finden und die Möglichkeiten erkennen, die darin schlummern.

rororo

30.01.2015

304 Seiten

ISBN 978-3-499-62725-5

Weitere Informationen

zu Angelika Bartram finden Sie

auch unter facebook oder auf Wikipedia.

| nach oben |

| nach oben |

… wollte schon als Kind Geschichten erzählen und schauspielern.

Auf dieser Grundlage hat sie ein Phantastisches Erzähltheater entwickelt, in dem sie ihre Märchen

 und Geschichten präsentiert: z.B. die Geschichten aus ihrer „Kleinen Helden“-Buchreihe im Rowohlt Verlag, die

sie zusammen mit Jan-Uwe Rogge entwickelt hat. Mit ihm zusammen entstanden unterhaltende Elternratgeber, z.B. „Wie Sie reden, damit ihr Kind zuhört & wie Sie zuhören, damit Ihr Kind redet“ (Gräfe und Unzer) und „Warum Raben die besseren Eltern sind“ (Gräfe und Unzer). – In ihrem Theaterstück „Himmel hilf“ - einer himmlisch, alltäglichen Komödie, setzt Angelika Bartram sich witzig komödiantisch mit dem Ratgeberthema auseinander.

Ihr liegt Einsteins Spruch

… am Herzen. Ihre Erfahrungen mit Phantasie und Kreativität hat Angelika Bartram in ihrem neuen Buch zusammengefasst. „Lasst die Kinder träumen“.

Angelika Bartram lebt und arbeitet auf La Palma und im Hochsauerland.
Und wenn Sie Fragen haben oder an Lesungen und Veranstaltungen mit ihr interessiert sind,

Angelika Bartram 19 40 heute Humor und Phantasie

Durch ihr Zuhause geprägt, dachte sie jedoch, sie müsse einen „richtigen“ Beruf anpeilen, fing an Medizin und Psychologie zu studieren, bis sie ihr Herz für das Kindertheater entdeckte. Daraufhin studierte sie Erziehungswissenschaften und gründete mit anderen die Theatergruppe Ömmes & Oimel und die Comedia, ein Privattheater in Köln. Hier begann ihre künstlerische Arbeit als Schauspielerin, Autorin und Regisseurin. Mit ihren Stücken und Inszenierungen entwickelte sie das Phantastische Erlebnistheater, brachte mit dem „Rotkäppchenreport“ einen speziellen Comic-Theaterstil auf die Bühne

und prägte damit lange Jahre den Stil der Comedia.

… Märchen und Komödien hat Angelika Bartram inzwischen geschrieben. Sie sind im VVB-Verlag erschienen und werden von vielen Theatern nachgespielt. Auch das Buch zum aktuellen Popmusicalhit „Cinderella“ von On Air Family Entertainment stammt aus ihrer Feder. Und ein weiteres Musical - „Hexe Lilli“ - ist in Vorbereitung.

… Jahren hat sich Angelika Bartram mit ihrer Arbeit für Theater, Funk und Fernsehen einen Namen gemacht. Für den WDR Hörfunk verfasste sie Hörspielversionen ihrer phantastischen Märchen. Und fürs Fernsehen schrieb sie Sitcoms, Komödien und Familienserien. Sie arbeitete u.a. mit Dirk

In mittlerweile fast

 … liebt Angelika Bartram es - sowohl in ihren Theaterstücken und Musicals als auch in ihren Büchern - Märchen und Geschichten zu erzählen, die emotionale Entwicklungsprozesse unterstützen.

Denn

 … prägen die Arbeit von Angelika Bartram.

Und bis

 "Phantasie ist wichtiger als Wissen"
Angelika Bartram

| nach oben |

 freut sie sich, wenn sie HIER oder über FACEBOOK

mit ihr Kontakt aufnehmen.

Lasst die Kinder träumen Angelika Bartram

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Angelika freut sich über Ihre Nachricht …

Bach zusammen und holte ihn in die Sesamstraße, für die sie lange als Headautorin tätig war.